`YOGA & ICH' oder 'ICH & YOGA'

Klingt wie eine Art 'Beziehung'  . . . und irgendwie ist es das auch. Ich spreche oft von Yoga als meinen 'Lebensbegleiter' - meine Yogamatte, die mich auf meinen Reisen begleitet, nicht nur an andere Orte dieser Welt, vielmehr auf der Reise zu mir selbst. Yoga hilft mir dabei, mich wohl zu fühlen, meine Gedanken zu ordnen, zu mir zu finden und einfach auch mal abzuschalten. Auf meiner Yogamatte tanke ich Kraft und Energie, um gestärkt, frisch und vielleicht durch die ein oder andere Erkenntnis den Tag bewusst zu leben.   

Vor 10 Jahren begann meine persönliche Yoga-Reise. Nach jahrelanger Praxis wollte ich mehr erfahren und tiefer eintauchen in die große Yoga-Welt. So absolvierte ich 2017 meine 200h Grundausbildung im Airyoga (München) bei Jack Waldas, Diana Sans, Verena Simmann und Doug Keller. Dankbar über die wertvollen Erfahrungen begann ich meine ersten Yogastunden zu unterrichten. 

Meine Yoga-Reise ist noch nicht vorbei . . . und wird es glücklicherweise auch lange nicht sein. Die Yoga-Welt fasziniert mich mit all ihren vielschichtigen Themen, Philosophien und Lebensweisen, die einem immer wieder eine neue Sicht auf Yoga und sich selbst eröffnen.  

So freue ich mich eine Yoga-Reisende zu sein und bin dankbar für all die Momente, die ich mit anderen auf meiner Reise teilen darf.
Eure Ines